NAMC-ODSP-W  Kleinzellen und Wireless Verarbeitung für LTE, LTE-A, 5G und MIMO

 

 



NAMC-ODSP-W  Kleinzellen und Wireless Verarbeitung für ATCA und MTCA

 



NAMC-ODSP-W  Blockschaltbild

Komplette RF-zu-L3-BTS-Funktionalität mit Octasic DSPs, Analog Devices RF und QorIQ Quad-Core-ARM-Prozessoren
Das NAMC-ODSP-W von N.A.T. kombiniert ein leistungsfähiges FPGA mit vier Octasic OCT2224W DSPs, zwei NXP QorIQ LS1043A Quad-Core 64bit ARM-basierten Prozessoren für L2 / L3 und Core Processing, vier RF-Schnittstellen und fortschrittlicher Wireless-Software in einem mittelgroßen AMC-Modul. Jeder der QorIQ ARM-basierten Prozessoren unterstützt 4 GB DDR4 RAM und verfügt über eine Datenpfadbeschleunigungsarchitektur. Jeder DSP verfügt über 24 DSP-Kerne und einen eigenen externen 512 MB DDR3-Speicher. Zwei Analog Devices AD9361 RF-SoCs bieten vier Rx- und Tx-Antennen, die zwischen 70 MHz und 6 GHz mit einer analogen Bandbreite von bis zu 56 MHz arbeiten. Die HF-Schnittstelle ist auf einem Mezzanine-Modul implementiert, so dass es leicht an neue Technologien oder verschiedene RF-Frontends angepasst werden kann. Alternative HF-Schnittstelle Dual SFP-Anschluss an der Vorderseite für CPRI-Verbindungen zu externen RF. Das integrierte Xilinx Kintex-7 FPGA bietet Datenmanipulation vor dem DSP und bietet gleichzeitig Spielraum für weitere Erweiterungen und Anpassungen.

Ein Broadcom BCM5396-Gerät stellt eine vollständig nicht blockierende Verbindung zwischen DSPs, CPUs, FPGAs und Backplanes her und bietet individuellen Daten- und Steuerpfadzugriff auf diese Geräte. Ein GPS-Antenneneingang an der Frontplatte ist mit der integrierten GPS-Empfängerschaltung verbunden. Das Modul verfügt außerdem über einen zusätzlichen externen Referenztakteingang auf der Frontplatte, eine TCLKA-D-Schnittstelle (Empfang oder Übertragung) am Backplane-Anschluss und einen integrierten Stratum 3-Oszillator.

Die Standardvariante des NAMC-ODSP-W, mit zwei AD9361 RF-SoC-Geräten, kann zwei Kanäle beliebigen Mobilfunkstandards unabhängig voneinander betreiben. In der NAMC-ODSP-W-Variante mit zwei SFP-Steckverbindern funktioniert jeder DSP unabhängig. Daher kann der NAMC-ODSP-W bis zu zwei separate Mobilfunkkanäle mit beliebigem Mobilfunkstandard betreiben und CPRI-Verbindungen zur Kommunikation mit entfernten Funkmodulen wie z.B. das NAT NAMC-SDR.

Der NAMC-ODSP-W richtet sich an LTE-, LTE Advanced- und 5G-Systeme, die MIMO-Technologien erfordern und ermöglicht die Implementierung von RF-zu-Layer-3-Funkbasisstationen auf einem kompakten, ein breiten AdvancedMC-Modul.
 

Technische Beschreibung

Kleinzellen und Wireless Verarbeitungs-AMC-Modul

AMC-Modul mit AMC.2 Interface, mid-size und full-size Bauform

Zwei Analog Devices AD9361 RF-SoCs bieten vier Rx- und Tx-Antennen, die zwischen 70 MHz und 6 GHz mit einer analogen Bandbreite von bis zu 56 MHz arbeiten

Die RF-Schnittstelle ist auf einem Mezzanine-Modul implementiert

Alternative RF-Schnittstelle mit Dual-SFP-Anschluss an der Vorderseite für CPRI-Verbindungen zu externen RF

Xilinix Kintex-7 XC7K160T FPGA

Vier 24-Kern Octasic OCT2224W DSPs

512MB DDR3 RAM für jeden DSP

Zwei serielle GbE-Ports zum integrierten Switch für jeden DSP

Zwei NXP QorIQ LS1043A Quad-Core 64-bit ARM-basierte Prozessoren für die L2 / L3- und Core-Verarbeitung

4 GB DDR4 RAM für jeden Prozessor

Datenpfadbeschleunigung

GPS-Antenneneingang, der mit der GPS-Empfängerschaltung verbunden ist

Externer Referenztakteingang an der Frontplatte

TCLKA-D-Schnittstelle (Empfang oder Übertragung) am Backplane-Anschluss

XAUI 10GbE (oder benutzerdefiniertes SerDes-Protokoll) Konnektivität zu Fat-Pipe-Region-Ports 4-7

Dual-1GbE-Konnektivität zu den Ports 0 und 1

CPRI oder benutzerdefiniertes SerDes-Protokoll zu den Ports 2 und 3

Onboard Stratum-3 Hochpräzisions-Oszillator

Vier SMP Rx-Ports, vier SMP Tx RF-Ports, ein GPS-Antennen-RF-Anschluss (SMP) und ein Steueranschluss für den externen Leistungsverstärker auf der Frontplatte

Linux Betriebssystem

0°C .. +60°C Betriebstemperaturbereich

Stromaufnahme 45W (TBD)

2 Jahre Garantie

 

 

Bestellbezeichnungen

NAMC-ODSP-W-0f

AMC-Modul mit 4 OCT2224W-DSPs, Dual SFP-Stecker für CPRI Unterstützung, full-size

NAMC-ODSP-W-0m

AMC-Modul mit 4 OCT2224W-DSPs, Dual SFP-Stecker für CPRI Unterstützung, mid-size

NAMC-ODSP-W-1

WRF Mezzanine mit 2 ADi AD9361 und 4 Rx und Tx Antennenanschlüssen

 


 

powerBridge Computer Vertriebs GmbH

Ehlbeek 15a • 30938 Burgwedel • Germany
Tel: +49-5139-9980-0 • Fax: +49-5139-9980-49

  
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

DIN EN ISO 14001:2009 zertifiziert

100% papierloses Unternehmen

Copyright 2018 by powerBridge Computer • Questions or comments to: info@powerbridge.de