TPMC532  16/8-fach 16-bit ADC, 8/4-fach 16-bit DAC und 14-fach TTL Digital I/O

 

 



TPMC532 bietet periodische simultane AD- und DA-Konvertierungen

 



TPMC532 Blockschaltbild

16 oder 8 Kanal 16-bit Analogeingang, 8 oder 4 Kanal 16-bit Analogausgang und 14 Kanal 5V tolerant TTL Digital I/O
Das TEWS Technologies TPMC532 PMC-Modul ist ein 32-bit PMC-Modul und bietet 16 oder 8 bipolare 16-bit Analogeingänge mit simultanen Sampling und echten differential-Eingängen sowie 8 oder 4 single-ended unipolare/bipolare 16-bit Analogeingänge und 14 Tristate-fähige 5V-tolerante TTL Digital-I/Os. Alle Signale stehen über eine Mini-D-Multifunktionsleiste (MDR68) frontseitig zur Verfügung. Das TPMC532 bietet zwei Sequenzereinheiten eine für Analog-zu-Digital Konvertierungen und eine für Digital-zu-Analog-Konvertierungen.

Der ADC bietet echte differenzielle Eingänge mit wählbaren +/- 5V und +/- 10V bipolaren Eingangsspannungsbereichen (eine Einstellung für alle acht Kanäle jedes ADCs). Die Abtastrate beträgt bis zu 200 kSPS und bietet eine Oversampling-Fähigkeit mit digitalem Filter.

Der DAC bietet wählbare Ausgangsspannungsbereiche 0-5V, 0-10V, 0-10.8V, +/- 5V, +/- 10V und +/- 10.8V (individuelle Einstellung für jeden der vier Kanäle des DAC). Die Konvertierungszeit ist typ. 10μs und die DAC-Kanäle können eine Last von 2 kΩ mit einer Kapazität von bis zu 4000 pF ansteuern.

Um ADC-Frames zu sammeln und DAC-Frames auszugeben, stellt das TPMC532 Eingabe- und Ausgabe-FIFOs bereit. Die Datenübertragung auf dem PCI-Bus wird durch TPMC532-initiierte DMA-Zyklen des Blocktransfermodus mit minimalem Host/CPU-Eingriff gehandhabt.

Das TPMC532 PMC-Modul ist ab Werk kalibriert. Die Korrekturdaten werden in einem seriellen EEPROM gespeichert. Diese Korrekturwerte können verwendet werden, um eine Hardware-Korrektur für jede Analog-Digital- und Digital-Analog-Wandlung durchzuführen. Zusätzlich kann ein onboard-Temperatursensor verwendet werden, um temperaturabhängige Fehler zu kompensieren.

Alle 14 DIOs können programmiert werden, egal ob ihre Digital-I/O-Transmitter einzeln pro I/O-Kanal aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Die digitalen I/O-Empfänger sind immer aktiviert, so dass jeder DIO-Pegel immer überwacht werden kann und einen Interrupt generieren kann, der bei steigender Flanke, fallender Flanke oder beidem ausgelöst wird. Zusätzlich kann ein Debounce-Filter konfiguriert werden, um das Bouncen auf den digitalen I/O-Leitungen zu vermeiden.

Treiber sind lieferbar für Linux, Integrity, QNX, VxWorks und Windows.

 

Technische Beschreibung

PMC-Modul, 32-bit/33MHz PCI-Interface

DMA-Master-Funktionalität

16 oder 8 bipolare 16-bit ADC-Eingänge

 

Simultanes Sampling

 

Echte differential-Eingänge

 

Programmierbare Eingangsspannung: +/- 5V und +/- 10V

 

200 kHz Samplingrate

 

Oversampling-Fähigkeit

8 oder 4 single-ended unipolar/bipolare 16-bit Analog-Ausgänge

 

Simultane Updates

 

Programmierbare Ausgangsspannung: 0-5V, 0-10V, 0-10,8V, +/- 5V, +/- 10V und +/- 10,8V

 

Einstellzeit: typ. 10µs

 

Bis zu 2kΩ resistiv, 4000 pF kapazitive Belastung

Onboard-Temperatursensor

Programmierbare Umsetzungsraten

Frame Trigger für Synchronisationszwecke

14 tristate-fähige, 5V tolerante TTL Digital I/O, ESD-Schutz

Mini-D-Multifunktionsleiste (MDR68) frontseitig

Ab Werk kalibriert, Kalibrierdaten in EEPROM gespeichert

-40°C .. +85°C Betriebstemperaturbereich

Linux, Integrity, QNX, VxWorks und Windows Treiber lieferbar

Fünf Jahre Garantie

 

 

Bestellbezeichnungen

TPMC532-10R

16-fach A/D, 8-fach D/A und 14-fach TTL Digital-I/O

TPMC532-20R

8-fach A/D, 4-fach D/A und 14-fach TTL Digital-I/O

 

TA113

MDR68 Kabel

  TA207 MDR68 Terminal Block
  TA312 Anschluss-Kit für Module mit MDR68 Anschluss
 

TDRV019-SW-25

Integrity Treiber

 

TDRV019-SW-42

VxWorks Treiber

 

TDRV019-SW-65

Windows Treiber

 

TDRV019-SW-82

LINUX Treiber

 

TDRV019-SW-95

QNX Treiber

TPMC532-DOC

TPMC532 User Manual

 


 

powerBridge Computer Vertriebs GmbH

Ehlbeek 15a • 30938 Burgwedel • Germany
Tel: +49-5139-9980-0 • Fax: +49-5139-9980-49

  
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

DIN EN ISO 14001:2009 zertifiziert

100% papierloses Unternehmen

Copyright 2015 by powerBridge Computer • Questions or comments to: info@powerbridge.de