SharpMedia PCIE-8120 Media-Verarbeitungsbeschleuniger

 


 



SharpMedia PCIE-8120 beschleunigt Sprach- und Videobearbeitung

 


Installation der Artesyn PCIE-8120 Media-Beschleunigerkarte in einem Dell R720 Server

 


Installation der Artesyn PCIE-8120 Media-Beschleunigerkarte in einem HP DL380 Server

 


Artesyn PCIE-8120 Software und Video Conferencing Demonstration

 

 



SharpMedia PCIE-8120 Blockschaltbild

 



SharpMedia PCIE-8120 Software Architektur

Hochleistungs Media-Verarbeitungsboard auf Basis von leistungseffizienten DSPs
Das ARTESYN Embedded Technologies SharpMedia PCIE-8120 Board ist ein PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger um Sprach- und Videoanwendungen in Standard-Server-Architekturen oder anderen Geräten, die über full-length PCIe-Steckplätze verfügen, zu beschleunigen.

Sprach- und Video-Streaming wird durch steigenden Medienkonsum immer wichtiger. Mit traditionellen Intel Xeon Server-Architekturen wird die Leistung und Effizienz bei der Skalierung hoher Media-Stream Transcoding Kanaldichten eingeschränkt. Durch den Einsatz von hocheffizienten digitalen Signalprozessoren (DSP) kann die neue SharpMedia PCIE-8120 Beschleunigungs-Engine die Rolle zusätzlicher Server, beim Hinzufügen von Hochleistungs-Sprach- und Videoverarbeitung in eine Anwendung, einnehmen. Netzwerkausrüster können entweder Sprachkanäle oder Videoverarbeitung innerhalb bestehender Systeme hinzufügen oder wesentlich erhöhen, um den Stromverbrauch und Platzbedarf der Geräte zu reduzieren.

Die SharpMedia PCIE-8120 Karte verfügt über Hochleistungs-DSPs mit integrierter Sprach- und Video Firmware von Octasic. Mit bis zu 12 energieeffizienten OCT2224M DSPs mit optimierter Software werden über 7500 G.729AB Ports oder sechs 4-party HD720p Videokonferenzen unterstützt.

Die Media-Beschleunigungsleistung hängt von den erforderlichen Codecs und der Anzahl verfügbarer DSPs ab. Eine Vielzahl von Board-Konfigurationen, wie 4, 8 oder 12 DSPs, erlauben unterschiedliche Anwendungsanforderungen und Serverfunktionen mit maximaler Leistungsaufnahme von 25W bis 65W. Systeme mit Leistungsbeschränkung für den PCIe-Steckplatz können über einen externen Stromanschluss Option versorgt werden.

Ein umfassendes Host-basiertes Media Processing Application Programmers Interface (API) wird zur Verfügung gestellt. Dieses dient zur Konfiguration und Ausführung von Sprach- und Video-Streams. Die API-Befehle kommunizieren direkt mit dem DSP-Array basierend auf einem Endpunkt und Stream-Ressourcenmodell. Ein nicht-blockierender Befehl / Protokollantwort unterstützt effiziente Mehrkanal-Programmierung. Zusätzliche Board-Support-Dienstprogramme können die interne Switching-Infrastruktur des Boards in verschiedene Betriebsarten einstellen und bieten Diagnoseinformationen.

Die interne Datenkommunikation des Boards basiert auf Gigabit Ethernet-Verbindungen zwischen allen DSPs, dass über ein lokales Ethernet-Subsystem zugänglich ist. Host-Zugriff auf alle DSPs erfolgt über zwei 1-Gbit/s PCI-Ethernet-Controller. Das Ethernet-Switching-Subsystem unterstützt auch zwei 1 Gbit/s-Links zu jedem DSP insbesondere 1080p Videokonferenz-Modi werden unterstützt.

Media Streams können zu den DSPs, entweder über die Host-CPU oder optional über zwei externe Gigabit Ethernet-Ports, für direkte Datenverbindung, geroutet werden. In dieser Konfiguration können Pakete zum transcodieren den Host-Computer vollständig umgehen, während ein spezielles Network Address Translation (NAT) Gerät die Hard- und Software-Architektur vornimmt.
 

Technische Beschreibung

Media Verarbeitungsbeschleuniger, PCIe volle Bauhöhe, volle Länge, Single Slot

PCIe x4 Gen2

Mehrkern Octasic OCT2224M DSPs mit Vocallo

4, 8 oder 12 DSPs

Opt. 2 GbE 1000BASE-T Ports

Boardkontroll- und Management Funktionen

Onboard Temperaturüberwachung- und Auswertung

Sprach- und Video over IP Endpunkt

Leitungsechounterdrückung und Sprachqualitätsverbesserung

3GPP/3GPP2 Wireless Sprachcodecs

ITU-T, IETF, und andere Sprachcodecs

In-band Ankündigungen und Signalling Unterstützung

N-way Audiokonferenzen

Videoencoder /-decoder Unterstützung

Skalierung und Adaptation

Videokonferenzing /-mixing Unterstützung

Red Hat Linux 7.3/CentOS

Octasic Vocallo MGW SDK und Dokumentation

Octasic Debug Tools

Artesyn SharpMedia PCIE-8120 Board Support und Konfiguration

Max. 25W, 46W oder 65W abhängig von den DSPs

0°C ... +40°C Betriebstemperaturbereich (normal)
0°C ... +55°C Betriebstemperaturbereich (NEBS Betrieb)

2 Jahre Garantie

 

 

Bestellbezeichnungen

PCIE-8120-A04

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 4 DSPs, Audio Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-A08

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 8 DSPs, Audio Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-A12

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 12 DSPs, Audio Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-A12-N

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 12 DSPs, Audio Lizenz, ext. Power

PCIE-8120-V04

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 4 DSPs, Audio und Video Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-V08

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 8 DSPs, Audio und Video Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-V12

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 12 DSPs, Audio und Video Lizenz, GbE Ports

PCIE-8120-V12-N

PCIe Media-Verarbeitungsbeschleuniger, 12 DSPs, Audio und Video Lizenz, ext. Power

Application Note

Add High Definition (HD) Video Capability to a Media Server Application

Application Note

Add Video Transcoding to a Session Border Controller (or other Network Gateway) Application

Installation Guide

PCIE-8120 Installation and Use

Installation Note

Installation PCIE-8120 into a Dell R720 server

Installation Note

Installation PCIE-8120 into a HP BladeSystem c7000 Platinum Enclosure with an HP ProLiant Gen8 server blade

Installation Note

Installation PCIE-8120 into a HP DL380p server

Installation Note

Installation PCIE-8120 into a HP DL580 Gen7 server

Installation Note

PCIE-8120 Quick Start Guide

 

 


 

powerBridge Computer Vertriebs GmbH

Ehlbeek 15a • 30938 Burgwedel • Germany
Tel: +49-5139-9980-0 • Fax: +49-5139-9980-49

  
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

DIN EN ISO 14001:2009 zertifiziert

100% papierloses Unternehmen

Copyright 2015 by powerBridge Computer • Questions or comments to: info@powerbridge.de